Amsterdam - 3 Tage

Mehr Brücken als Paris - mehr Kanäle als Venedig

Jede Menge Grachten, Tulpen, Kunst und Freaks - das ist Amsterdam, die multikulturelle Hauptstadt Hollands, auch Venedig des Nordens genannt. Ob Tulpenblüte, Sightseeing- oder Shop…

Termin verfügbar

3 Tage

pro Person ab 209 €

Jede Menge Grachten, Tulpen, Kunst und Freaks - das ist Amsterdam, die multikulturelle Hauptstadt Hollands, auch Venedig des Nordens genannt. Ob Tulpenblüte, Sightseeing- oder Shopping- Tour - Amsterdam ist sehr vielfältig! Überschaubar wie eine Kleinstadt, lebendig und pulsierend wie eine Großstadt. Kulturfans finden hier alles: von Graffiti bis zu Werken von Rembrandt im Rijksmuseum. Museen, Galerien, kuriose Flohmärkte und Kunstbasare - in Amsterdam gibt es nichts, was es nicht gibt! Keine andere Stadt der Welt hat pro Quadratmeter so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten wie die holländische Hauptstadt! Gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise  

Anreise morgens Richtung Amsterdam. Nach einer kurzen Mittagspause zeigen wir Ihnen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Weltmetropole. Der königliche Palast auf dem Damm gilt als Weltwunder. Bewundern Sie die prächtigen Patrizierhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Nirgendwo finden Sie so viel Stadt auf so engem Raum. Museen, Denkmäler, die Einkaufsstraßen und Märkte sind  ohne Mühe zu Fuß erreichbar oder reizvoller noch, lernen Sie die Sehenswürdigkeiten Amsterdams vom Wasser aus kennen. Eine malerische Grachtenrundfahrt (Mehrpreis) wird Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Amsterdam ist die größte Einkaufsstadt von Holland. Es gibt über 10.000 Geschäfte aller Variationen, dazu kommen 26 verschiedene Märkte - vom Flohmarkt bis zum schwimmenden Blumenmarkt. Am Abend Fahrt in unser Hotel, Zimmerbezug und Übernachtung.  

2. Tag: Volendam - Käsebauernhof- Amsterdam

Heute erleben Sie ein Stück Bilderbuchholland. Wer möchte, kann uns zu unserem Ausflug nach Volendam, am Ijsselmeer gelegen, begleiten. Die schönen Holzhäuser und der malerische Hafen gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Region. Unterwegs besuchen wir noch einen Käsebauernhof. Hier erfahren Sie viel über die Herstellung des weltberühmten Goudas. Anschl. Rückfahrt nach Amsterdam. Nutzen Sie den Nachmittag für eigene Erkundungen.

3. Tag:  Scheveningen - Rückreise

Nach dem Frühstück statten wir der holländischen Nordseeküste einen Besuch ab und fahren nach Scheveningen mit seiner Seebrücke. Bummeln Sie auf der schönen Einkaufspromenade Palace mit ihren Läden und Boutiquen und besuchen Sie eines der zahlreichen Cafés. Danach beginnt unsere Rückreise zu den Ausgangsorten.

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN & TIPPS 

Grachtenrundfahrt

Absolut zu empfehlen ist eine Fahrt mit dem Boot durch die Grachten Amsterdams. Diese kleinen Kanäle durchziehen die holländische Hauptstadt und so gelangt man in relativ kurzer Zeit durch die Stadt. So lassen sich auch ein paar Sehenswürdigkeiten im Vorbeifahren bestaunen, so z.B. das Anne Frank Huis und das Rijksmuseum.  

Shoppingparadies Amsterdam

Die bekannten und beliebten Einkaufsstraßen in der Amsterdamer Innenstadt sind der Nieuwendijk, die Kalverstraat, das 9 Straatjes-Viertel, die Leidsestraat und die Haarlemerstraat. Der Albert Cuypmarkt ist der größte Tagesmarkt Amsterdams und über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Hier finden Sie Lebensmittel, Kleidung und Schmuck, Pflanzen und vieles mehr. Der Markt befindet sich im Herzen des Stadtviertels de Pijp und findet von Montag bis Samstag zwischen 9 und 17 Uhr statt.

Museumstipps

Amsterdam hat ein vielseitiges kulturelles Angebot nicht zuletzt auch wegen seiner über 50 Museen. Freuen Sie sich auf weltberühmte Museen,  wie etwa das Van Gogh Museum oder das Rijksmuseum (Reichsmuseum), das Tropenmuseum oder die "Ons`Lieve Heer op Zolder"  (eine geheime Kirche auf einem Dachboden, die im 17. Jhd. Gebaut wurde, als der Katholizismus in den Niederlanden verboten war und heute ein Museum mit prachtvollen Kunstschätzen ist).  

Rotlicht Viertel

Wenn man schon in Amsterdam ist, dann sollte man sich auch das Rotlicht-Viertel anschauen, wo man auch die älteste Kirche Amsterdams, die Oude Kerk und das Erotik Museum findet.

Ihre Unterkunft

 

Ihr Hotel:

4* Radisson Blu Hotel, Amsterdam Airport

Reisetermine: 10.02./31.03./16.06./13.07./03.08./01.10.2018)

Das modern First-Class-Hotel befindet sich in grüner Umgebung des Business-Parks Schiphol-Rijk, ca. 20 Minuten vom Stadtzentrum und in der Nähe des Flughafens. Es bietet einen kostenlosen Shuttleservice zum Flughafen, von wo aus Sie mit Bus und Bahn bequem in die Innenstadt gelangen. Das Hotel verfügt über Restaurant und Bar. Die Nichtraucherzimmer sind komfortabel ausgestattet mit Bad od. Du/WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Telefon und TV.

4* Hotel Holiday Inn, Amsterdam

Reisetermin: 19.04.2018

Das zwei Bahnstationen vom Flughafen Amsterdam Schiphol und ca. 15-minütige Metro-Fahrt vom Dam entfernte Hotel verfügt über komfortable Zimmer mit guter Anbindung ins Stadtzentrum.  

4* Novotel Amsterdam Schiphol, Airport

Reisetermin: 19.05.2018

Das Novotel ist ein wunderschön gestaltetes Hotel in günstiger Lage, nur ca. 200 m von der Station Hoofddorp entfernt. Mit dem Zug erreichen Sie in ca. 20 Minuten die Innenstadt von Amsterdam.  

 

Termine und Preise

3 Tage: Amsterdam - 3 Tage p. P. ab 209 €
3 Tage: Amsterdam - 3 Tage p. P. ab 309 €
3 Tage: Amsterdam - 3 Tage p. P. ab 249 €
3 Tage: Amsterdam - 3 Tage p. P. ab 269 €
3 Tage: Amsterdam - 3 Tage p. P. ab 225 €
3 Tage: Amsterdam - 3 Tage p. P. ab 209 €
3 Tage: Amsterdam - 3 Tage p. P. ab 209 €
3 Tage: Amsterdam - 3 Tage p. P. ab 309 €

Zustiege / Abfahrtsorte

Andernach:
Bahnhof, Kurfürstendamm
 
Bernkastel-Kues:
(Kues ehem. Bahnhof, Friedrichstr.)
 
Bitburg:
Bedaplatz (Volksbank)
 
Kaisersesch:
Balduinsplatz (Hambucher Str. 3)
 
Koblenz:
Busbahnhof, Frankenstrasse (Sparda-Bank)
 
Mehren, Rasthof:
A1 / A48 (Gewerbegebietstr. 1)
 
Neuwied:
Bahnhof
 
Polch, Mitfahrerparkplatz:
Am Kreisel, L113/K27, Bushaltestelle
 
Saarburg:
Brückenstraße, Bushaltestelle
 
p. P. 15 EUR
Schweich:
Stefan-Andres-Str. (Bushaltestelle vor Stefan-Andres Schulzentrum)
 
Sirzenich:
Betriebshof, Im Langengrund 5
 
Trier:
Hbf, Bussteig 7
 
Trier-Ehrang:
Betriebshof, Ehranger Str.100
 
Weißenthurm:
Brückenstraße (Bh. Mittelortsiedlung)
 
Wittlich:
Busbahnhof, Viehmarktplatz (ZOB)
 
Diese Reise buchen:

3 Tage

pro Person ab 209 €