Deutschland
Rügen Ostseeinsel - 7 Tage

Gingst - Kap Arkona - Binz - Stralsund - Sellin - Putbus

Erleben Sie die sonnenreiche und sommerliche Ostsee-Insel Rügen. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Sinfonie aus weißen Kreidefelsen, grünen Alleen, rohrgedeckten Fischerhäuse…

Termin verfügbar

7 Tage Deutschland

pro Person ab 619 €

Erleben Sie die sonnenreiche und sommerliche Ostsee-Insel Rügen. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Sinfonie aus weißen Kreidefelsen, grünen Alleen, rohrgedeckten Fischerhäusern, romantischen Häfen und feinsandigen Stränden, aber auch eine UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt. Zu den schönsten Ostseeheilbädern der vorpommerschen Küste zählt unser Hotelstandort Zingst. Der Ort liegt direkt zwischen dem insgesamt 18 km langen, feinsandigen Badestrand und den ruhigen Gewässern des Boddens. Traditionelle Kapitänshäuser mit den berühmten bunten Türen finden Sie hier ebenso wie neue, komfortable Hotels, die sich in das Ortsbild einfügen.  

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Gingst

Ihre Reise führt Sie auf eine der schönsten Inseln Deutschlands, nach Rügen. Am Abend erreichen wir unser Hotel im Städtchen Gingst mit seinem gemütlichen Markt, umgeben von Cafés und Restaurants.  

2. Tag: Inselrundfahrt Nordrügen

Frühstücksbuffet. Anschließend starten Sie mit Ihrer Reiseleitung zu einer großen Rügen-Rundfahrt. Wir fahren nach Sassnitz, von wo aus Sie eine herrliche Schifffahrt entlang der Kreideküste unternehmen können (MP). Vom Schiff aus hat man einen herrlichen Blick auf die Kreidefelsen, aus denen sich der Königstuhl majestätisch hervorhebt. Weiterfahrt mit dem Bus durch den Nationalpark Jasmund. Entlang der Schaabe setzt sich die Rundfahrt auf die Halbinsel Wittow fort. Der Bus hält in Putgarden, von wo aus die Arkonabahn zum Kap Arkona und nach Vitt pendelt (MP).  

3. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe Stralsund  

Nach dem Frühstück fahren wir entlang der Deutschen Alleenstraße in die alte Hansestadt Stralsund. Bei einem geführten Stadtrundgang entdecken Sie überall Spuren der Backsteingotik, zahlreiche farbenprächtige Giebelhäuser und das Wahrzeichen der Stadt: die Fassade des historischen Rathauses.

4. Tag: Inselrundfahrt Südrügen

Während der heutigen Ausflugsfahrt stehen folgende Ziele auf dem Programm: Ostseebad Binz mit weißem Sandstrand und prachtvollen Häusern im Stil der Bäderarchitektur und das Seebad Sellin mit der schönen Seebrücke. Auf dem Rückweg machen wir noch einen Stopp in der "weißen Stadt"  Putbus. Die ehemalige Fürstenresidenz besticht auch heute noch mit majestätischen Gebäuden und dem im englischen Stil angelegten Schlosspark.  

5. Tag: Freizeit - Störtebeker Festspiele (Eintritt MP)

Der heutige Tag steht zur Entspannung und Erholung komplett zur freien Verfügung. Heute gibt es ein frühes Abendessen. Für alle die, die Karten für die Störtebeker Festspiele gebucht haben, geht es nun zum Freilichttheater Ralswiek am Großen Jasmunder Bodden. Erleben Sie in atemberaubender Naturkulisse die Aufführung der Störtebeker Festspiele - ein unvergessliches Erlebnis.

6. Tag: Freizeit - alternativ Erlebnistour Insel Hiddensee (MP)

Nach dem Frühstück werden Sie bereits von Ihrem Reiseleiter zu unserer Ausflugsfahrt nach Hiddensee erwartet (Mehrpreis 40,- €). Mit dem Bus fahren wir nach Schaprode. Hiddensee ist der Insel Rügen vorgelagert und Teil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Ein Schiff bringt Sie nun zur Insel Hiddensee, die Fahrzeit nach Neuendorf beträgt 30 Minuten. Da die Insel autofrei ist, unternehmen wir eine 1,5 stündige Inselkutschfahrt - der Fuhrmann hat sicherlich Interessantes zu berichten. Nach einem Aufenthalt wieder Überfahrt zum Festland und Rücktransfer zu Ihrem Hotel.

7. Tag: Rückreise

Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende - Rückreise zu den Ausgangsorten.

Unser TIPP:

Erleben Sie die Störtebeker Festspiele in Ralswiek

Im Norden Deutschlands seit Jahren der Renner im Theater- und Festspielbereich, möchten wir Ihnen Gelegenheit geben, diese eindrucksvollen Festspiele auf der Ostseeinsel Rügen zu erleben! Auf der unglaublich schönen Kulisse der Naturbühne, die die Ostsee miteinbezieht, starten die populären STÖRTEBEKER FESTSPIELE in ihre nächste, spannende Spielsaison. Der legendäre Seeräuber Klaus Störtebeker war der Robin Hood der Meere, überfiel die hanseatischen Kaufleute und verteilte die Beute an die Bevölkerung. 2020 heißt das Motto: "IM ANGESICHT DES WOLFES" .  

Freuen Sie sich auf spektakuläre Stunts, beeindruckende Spezialeffekte und ein beeindruckendes Feuerwerk, dass über dem "Großen Jasmunder Bodden"  in den Himmel steigt. Lassen Sie sich dieses einmalige Festspielerlebnis nicht entgehen!

Hinweis: Bitte beachten, dass die Störtebeker-Festspiele abgesagt worden sind. Grund ist das Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August wegen der Corona-Pandemie. Das für dieses Jahr geplante Stück "Im Angesicht des Wolfes" wird verschoben und im Sommer des kommenden Jahres aufgeführt.

Ihre Unterkunft

3* Greenline Hotel Rügen Park, Gingst

Sie wohnen im 3* GreenLine Hotel Rügen Park in Gingst, im Westen der schönen Insel Rügen. Die Gastlichkeit steht in diesem Hotel an erster Stelle. Die Zimmer sind mit DU/WC, Telefon und Sat-TV ausgestattet. Das Hotel verfügt über einen Fahrstuhl, ein Restaurant, eine Bar sowie verschiedene Gesellschaftsräume.  

Termine und Preise

7 Tage: Rügen Ostseeinsel - 7 Tage p. P. ab 619 €

Mögliche Zusatzleistungen

Ausflug Insel HIddensee (inkl. Schifffahrt, Inselrundfahrt mit der Kutsche und Kurtaxe) pro Einheit 40 EUR
Aufpreis Störtebeker Festspiele 24.07. bzw. 03.09.2020 Vorstellung 20auf Anfrage
Platzgruppe 2 (Reihe 11-28) 35,00auf Anfrage

Zustiege / Abfahrtsorte

Andernach:
Bahnhof, Kurfürstendamm
 
Bassenheim, Betriebshof Nette Touristik:
Am Gülserweg 3
 
Bitburg:
Bedaplatz (Volksbank)
 
Koblenz:
Busbahnhof, Frankenstrasse (Sparda-Bank)
 
Mehren, Rasthof:
A1 / A48 (Gewerbegebietstr. 1)
 
Neuwied:
Hauptbahnhof am Bahnhof
 
Polch, Mitfahrerparkplatz:
(Bushaltestelle) Am Kreisel, L113/K27,
 
Prüm:
Bushaltestelle Gerberweg
 
Schweich:
Brunnenzentrum (Bushaltestelle vor Stefan Adres Schulzentrum) Stefan-Andres-Str.
 
Sirzenich:
Betriebshof, Im Langengrund 5 (Gewerbegebiet)
 
Trier:
Hbf, Bussteig 7
 
Weißenthurm:
Bushaltestelle Mittelortsiedlung), Brückenstraße
 
Wittlich:
Viehmarktplatz
 

Unser Tipp

  • Erleben Sie die Störtebeker Festspiele in Ralswiek - ein einmaliges Erlebnis!
Diese Reise buchen:

7 Tage Deutschland

pro Person ab 619 €