Großbritannien
Suedengland & Cornwall - 7 Tage

Auf den Spuren von König Artus und Rosamunde Pilcher: Rye - Beachy Head - Brighton - Salisbury - Dartmouth - Plymouth - Looe - Polperro - Land`s End - Penzance - Prideaux Place - Tintagel - Clovelly - Windsor

Mal lieblich und mal rau - so präsentiert sich Englands Süden. Eindrucksvolle Landschaften wechseln sich ab mit mystischen Orten, weißen Steilküsten und historischen Städten. Folge

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Mal lieblich und mal rau - so präsentiert sich Englands Süden. Eindrucksvolle Landschaften wechseln sich ab mit mystischen Orten, weißen Steilküsten und historischen Städten. Folgen Sie uns auf den Spuren von König Artus und seiner Tafelrunde und bestaunen Sie die Landschaft, die Rosamunde Pilcher inspirierte und letztlich zu schriftstellerischem Glanz verhalf.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Dover - Rye - Übernachtung Raum Brighton/Eastbourne/Hastings

Abfahrt und Anreise nach Calais. Von hier aus geht es mit der Fähre über den Ärmelkanal nach Dover, wo die berühmten Kreidefelsen der Küste bereits von Weitem leuchten. Welcome to Great Britain! Ihre Reise führt Sie zunächst in das romantische Örtchen Rye, dessen Kirchturm hoch über den Horizont hinausragt. Kurz hinter Eastourne liegt Beachy Head, wo die South Downs abrupt aufhören und ein fast 150m hohes Kreidekliff bilden, das sich als markante Landzunge schneeweiß ins Meer hineinschiebt. Der Anblick ist atemberaubend. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel Raum Brighton/Hastings/Eastbourne. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Raum Brighton/Hastings/Eastbourne -        Salisbury - Devon

Brighton ist neben Eastbourne das bekannteste Seebad an der englischen Südküste. Beliebtestes Fotomotiv ist auch der über 500m ins Meer hinausragende Palace Pier aus dem 19. Jh. Auf dem Weg in die Grafschaft Devon unternehmen wir noch einen Zwischenstopp in Salisbury und besichtigen die weltberühmte Kathedrale, die definitiv einen Besuch wert ist und zusammen mit den traditionellen Fachwerk- und Backsteingebäuden der Stadt ein gemütliches Flair ausstrahlt. Weiterfahrt nach Devon, Zimmerbezug und Abendessen.

3. Tag: Devon - Cornwall

Nach dem Frühstück fahren wir nach Dartmouth, idyllisch am Fluss Dart gelegen. Das Zentrum der Kleinstadt schmiegt sich mit verwinkelten Gassen um einen Innenhafen herum. Die Prachstraße ist der Butterwalk, dessen Fachwerkhäuser aus dem 17. Jh. mit Kolonnaden versehen sind. Die alte Hafenstadt Plymouth bildet die Grenze zwischen den Grafschaften Devon und Cornwall und ist Heimat des größten See- und Kriegshafens Englands. Spazieren Sie durch das alte Fischerviertel "The Barbican" . Vorbei an den beiden Fischerdörfern Looe und Polperro, bekannt durch die Rosamunde Pilcher Verfilmung "Karussel des Lebens"  erreichen Sie die Grafschaft Cornwall. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Freizeit - alternative Ausflug Land`s End und St. Ives (Mehrpreis 50,- €)

Wer möchte, begleitet uns heute mit einer Reiseleitung zu unserem Ausflug. Dank seiner bizarren Felsklippen und Moore, der herrlichen Sandstrände, romantischen Fischerdörfern, alten Bergbausiedlungen und der zahlreichen Mythen und Folklore ist Cornwall ein beliebtes Feriengebiet. Wandeln Sie heute auf den Spuren von Rosamunde Pilcher, denn Land`s End und Penzance sind oft erwähnte Orte in ihren Romanen. Die bekannte Autorin wurde in der Nähe von Penzance geboren. Ein besonderes Highlight ist ein Besuch des mediterran anmutenden St. Ives mit seinen hellgrünen Dächern und kleinen Gässchen, gesäumt von Cottages in exotischen Gärten.  

5. Tag: Cornwall - Raum Bristol/&Swindon/Newport Weiter geht es entlang der Küste. Wir besuchen den Landsitz Prideaux Place, seit mehr als 14 Generationen im stolzen Besitz der Familie Prideaux-Brune. Er ist Hauptsitz für zahlreiche Rosamunde Pilcher Verfilmungen wie "Das Ende des Sommers" , "Blumen im Regen"  oder "Heimkehr" . Nicht weit entfernt befindet sich Tintagel, dass dank der Sagen um den heiligen Gral der berühmteste Ort Cornwalls ist. Auf einem 100 m hohen Felsvorsprung am Meer stehen die Ruinen von Tintagel, die wir besichtigen. Auch der sich im Privatbesitz befindende Bilderbuchort Colvelly lohnt einen Besuch. Mit den Eintrittsgeldern (ca. 10,- € - zahlbar vor Ort) versucht man, die Atmosphäre des 18. Jh. zu erhalten. An weißgetünchten, blumengeschmückten Fischerkaten vorbei steigt man die steile, 800 m lange High Street hinunter zum Hafen. Abendessen und Übernachtung Raum Bristol/Swindon/Newport.

6. Tag: Raum Bristol/Swindon/Newport - Kent

Heute fahren wir Richtung Kent. Unterwegs machen wir noch einen Zwischenstopp am Südufer der Themse, in Windsor. Berühmt ist die Stadt vor allem für ihr Schloss, das seit fast 1000 Jahren von der englischen Königsfamilie als Sommerresidenz genutzt wird. Abendessen und Übernachtung in der Grafschaft Kent.  

7. Tag: Kent - Rückreise  

Mit tollen Erinnerungen an die Drehorte der Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen im Gepäck Rückreise zu den Ausgangsorten.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@kylltal-reisen.de.

Unser Plus

  • Optimaler Reiseverlauf mit entspannten Tagesetappen  
  • Abendessen an allen Tagen inklusive  
  • Viele Eintrittspreise im Reisepreis inklusive  
  • Beliebter Reisetermin in den Sommerferien  
Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.