Amsterdam - 3 Tage

Mehr Brücken als Paris - mehr Kanäle als Venedig

Amsterdam ist einzigartig: Im Vergleich zu anderen Metropolen klein, aber doch Weltstadt. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten und Museen, aber auch lebendig und pulsierend. El…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Amsterdam ist einzigartig: Im Vergleich zu anderen Metropolen klein, aber doch Weltstadt. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten und Museen, aber auch lebendig und pulsierend. Elegante Einkaufsstraßen und Cafés, aber auch ein aufregendes und abwechslungsreiches Nachtleben. Eben eine Stadt der Gegensätze - Amsterdam erwartet Sie!

Reiseverlauf

1. Tag: Hartelijk welkom in Amsterdam!

Anreise morgens Richtung Amsterdam. Dort erwartet Sie bereits Ihr Stadtführer, der Ihnen alles Wissenswerte über die Stadt auf den Millionen Pfählen erzählt. Nirgendwo finden Sie so viel Stadt auf so engem Raum. Museen, Denkmäler, die Einkaufsstraßen und Märkte sind ohne Mühe zu Fuß zu erkunden. Nutzen Sie die übrige Zeit für eigene Erkundungen. Amsterdam ist die größte Einkaufsstadt von Holland. Es gibt über 10.000 Geschäfte aller Variationen, dazu kommen 26 verschiedene Märkte - vom Flohmarkt bis zum schwimmenden Blumenmarkt. Am Abend Fahrt in unser Hotel, Zimmerbezug und Übernachtung.  

2. Tag: Volendam - Käsebauernhof- Amsterdam

Am Morgen haben Sie Gelegenheit, Amsterdam bei einer Grachtenfahrt von der Wasserseite aus zu erleben (Mehrpreis). Die vielen Kanäle und Grachten sind charakteristisch für das Stadtbild und durchziehen die Metropole mondkreisförmig. Gemächlich schippert das Boot an den schönen Patrizierhäusern mit ihren harmonisch gegliederten Fassaden und typischen Giebeln vorbei und unter steinernen Brücken hindurch. Danach erleben Sie ein Stück Bilderbuchholland. Wer möchte, kann uns zu unserem Ausflug nach Volendam, am Ijsselmeer gelegen, begleiten. Die schönen Holzhäuser und der malerische Hafen gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Region. Unterwegs besuchen wir noch einen Käsebauernhof. Hier erfahren Sie viel über die Herstellung des weltberühmten Goudas. Anschl. Rückfahrt nach Amsterdam. Nutzen Sie den Nachmittag für eigene Erkundungen.

3. Tag: Scheveningen - Rückreise

Nach dem Frühstück fahren wir in das berühmte Seebad Scheveningen. Genießen Sie den Blick auf das Meer, kehren in eine der vielen Gaststätten und Restaurants ein oder lassen Sie sich bei einem Strandspaziergang die Seeluft um die Nase wehen. Gegen Mittag beginnt unsere Rückreise zu den Ausgangsorten. 

SEHENSWÜRDIGKEITEN  

Grachtenrundfahrt

Absolut zu empfehlen ist eine Fahrt mit dem Boot durch die Grachten Amsterdams. Diese kleinen Kanäle durchziehen die holländische Hauptstadt und so gelangt man in relativ kurzer Zeit durch die Stadt. So lassen sich auch ein paar Sehenswürdigkeiten im Vorbeifahren bestaunen, so z.B. das Anne Frank Huis und das Rijksmuseum. Der Grachtengürtel gehört zum Unesco-Weltwerbe. Die Prinsengracht ist die schönste der vier Hauptgrachten. Genießen Sie den märchenhaften Blick auf die historische Altstadt.  

Das schönste Viertel in Amsterdam

Der Joordan im Zentrum ist das schönste und authentischste Viertel von Amsterdam. Entlang der Grachten ankern gepflegte Hausboote und in den Seitenstraßen findet man schöne Läden, Restaurants und Cafés.  

Museumstipps

Amsterdam hat ein vielseitiges kulturelles Angebot nicht zuletzt auch wegen seiner über 50 Museen. Freuen Sie sich auf weltberühmte Museen,  wie etwa das Van Gogh Museum oder das Rijksmuseum (Reichsmuseum), das Tropenmuseum oder die "Ons`Lieve Heer op Zolder"  (eine geheime Kirche auf einem Dachboden, die im 17. Jhd. Gebaut wurde, als der Katholizismus in den Niederlanden verboten war und heute ein Museum mit prachtvollen Kunstschätzen ist).  

Rotlichtviertel

Wenn man schon in Amsterdam ist, dann sollte man sich auch das Rotlicht-Viertel anschauen. Es gehört zu Amsterdam wie die Reeperbahn zu Hamburg. Hier findet man auch die älteste Kirche Amsterdams, die Oude Kerk und das Erotik Museum.

NEU: A`DAM Lookout

Der A`DAM Turm bietet mit 22 Stockwerken und kann 100m Höhe die aktuell spektakulärste 360° Aussicht auf Amsterdam. Wer sich traut, kann seine Nerven in der Schaukel "Over the Edge"  testen: Europas höchste Schaukel auf dem A`DAM Turm.  

Damplatz

Der Damplatz ist das pulsierende Zentrum der Stadt, auf dem sich zahlreiche Tauben und Straßenkünstler tummeln.  

   

Ihre Unterkunft

4* Radisson Blu Hotel, Amsterdam Airport

Reisetermine: 02.03./29.04./08.06./05.07./09.08.20919  Das modern First-Class-Hotel befindet sich in grüner Umgebung des Business-Parks Schiphol-Rijk, ca. 20 Minuten vom Stadtzentrum und in der Nähe des Flughafens. Es bietet einen kostenlosen Shuttleservice zum Flughafen, von wo aus Sie mit Bus und Bahn bequem in die Innenstadt gelangen. Das Hotel verfügt über Restaurant und Bar. Die Nichtraucherzimmer sind komfortabel ausgestattet mit Bad od. Du/WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Telefon und TV.

4* Corendon Village Hotel, Amsterdam

(nur Reisetermin 11.10.-13.10.2019)

Das Hotel liegt in Badhoevedorp, in der Nähe des Flughafens Amsterdam Schiphol. Das Hotel verfügt über Rezeption, Lift, verschiedene Restaurants und Bars sowie einen Wellnessbereich. In regelmäßigen Abständen verkehrt ein kostenfreier Shuttle Bus vom Hotel zum Flughafen und zurück. Die modernen Zimmer verfügen über Du/WC, Föhn, WLAN, Safe, TV, Kaffee-/Teezubereiter sowie Minikühlschrank.

 

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@kylltal-reisen.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.